Love is all around

Liebe – ein so kleines Wort, das für doch so viel bedeutet und so viel verändern kann. Laut Wikipedia ist sie die stärkste Zuneigung oder Wertschätzung, die ein Mensch einem anderen entgegen bringen kann. Jemanden zu lieben macht gleichzeitig stark und sehr schwach. Und eben weil Liebe etwas so Besonderes ist, sollte man meiner Meinung nach sehr sorgfältig mit ihr umgehen. Mit der Liebe an sich ebenso wie mit dem Begriff.

Auch in der Werbung ist der besondere Wert der Liebe angekommen. Schon ziemlich lange in Bereichen wie Parfum, Schokolade oder, wenn Mütter vorkommen, eigentlich immer. Und genau hier ist das Problem.

Die Edeka-Werbung mit dem „Wir lieben Lebensmittel“-Spruch ist ja inzwischen ziemlich bekannt. Vor einigen Tagen aber sah ich spät abends den neuen Spot von UPS. Ihr wisst schon, das sind die, die uns die im Internet bestellten Schuhe und Bücher liefern und dabei fast nie zum angegebenen Zeitpunkt erscheinen. Ganz zum Schluss des Spots verkündete UPS: „Wir lieben Logistik“. Auch bei McDonalds lieben sie es und der Schuhhändler Deichmann betreibt sein Geschäft weil – an dieser Stelle darf gerne geraten werden – weil „wir Schuhe lieben“. Es ist eine schrecklich liebevolle Welt, in der wir leben.

Für meinen Geschmack inzwischen zu liebevoll. Warum bitte wollen die Firmen ihren Kunden auf Krampf davon überzeugen, dass sie ihre Produkte nicht deshalb verkaufen, weil sein nun einmal ihr Geld damit verdienen? Sondern weil sie Päckchen, Gurken oder Turnschuhe so sehr lieben, dass sie sie dem Rest der Welt nicht vorenthalten können. Weshalb reicht es nicht mehr, wenn die Schuhverkäuferin Freude daran hat, ihr Kundinnen zu beraten? Oder wenn der Paketfahrer einfach nur zufrieden ist, seine Tour pünktlich und ohne Unfälle beendet zu haben?

Ohne Liebe ist das Leben traurig. Ebenso traurig aber wäre es, wenn der Lebensmittelhändler, die Schuhverkäufer, der Burgerbrater und der Paketbote das einzig Liebenswerte ihres Lebens bei der Arbeit finden würden.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s